Die Hundeschule IRJGV Wiepenkathen tat sich auf zur "Sternenfahrt"

IRJGV Cuxhaven lud zur "Sternenfahrt2 ein, diesem Ruf sind wir mit großer Freude gefolgt. Wir wurden mir frischen Kaffee und Brötchen empfangen und machten uns gestärkt auf zur Schnitzeljagt. Wir hatten eine Menge Spass bei den Scherzfragen und denuns und unseren Hunden gestellten Aufgaben un d haben prompt den ersten Platz belegt 

Hier zeige ich euch voller Stolz den Wanderpokal

Der Wanderpokal

Unsere Starke Truppe

 

Diesmal durfte Cilina mit

Trixie war auch mit dabei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Juli auf einem unserer Spaziergänge

Frauchen kommst du?

Hihi, Barney sieht man fast nicht mehr

Und ich bin noch nicht Fertig

Am 7.05.2008 haben wir Quentchen und Ginny besucht

Von vorne nach hinten: Barney von Christo Ballito, Quentchen von Haus Tiefenbach (schwarz), Ginny von Tom Brook (gefleckt) und Cilina von Christo Ballito

Darf ich zum Spiel bitten

Nun zier dich nicht so

Hast wohl noch nie eine gelbe Dogge gesehen was?!?

Sag mal Barney: Was will deine kleine Schwester von mir ??

Ich spiel lieber mit echten Kerlen

Von unten siehst du aber komisch aus

Ein hübsches Päarchen

Was führt sie im Schilde?

Am 26.04.2008 lud unser Hundeplatz in Wiepenkathen zum Grillen ein

Frauchen, wooooo willst du hin? antwort: " Ich mach doch nur ein Foto!!"

Trixi, lauf du nur

Irgendwann hab ich dich

Siehste"

Geht doch

Ostern 2007 haben wir uns mit Odin und Aischa bei Goliat, Linus und Canilla getroffen

Linus mit Sven, Aischa mit Nicole, Barney mit Bernd und Marcel, Canilla und Goliat mit Anne-Katrin und Nils hat sich wohl versteckt

Im Schweinsgalopp über die Felder

 

Hier am Wegesrand war es unheimlich interessant

Aischa im Galopp

Ganz vorsichtig ans Wasser zum Saufen...Bloß nicht die Füße Nass machen

Barney war völlig kaputt vom vielen Toben

Anne-Katrin kuschelt mit Aischa und Odin

Nach dem schönen Spaziergang haben wir uns mit lecker Grillfleisch gestärkt

Auch Aischa und Odin waren ganz schön Müde

 

18.02.2007

Wir haben die Wilden Tiere im Park von Nindorf besucht

Da hinten ist es viieel interressanter!

Immer diese gestellten Foddos!!

Oh, kann ich mit denen Spielen?

Ein Foto für´s Familienalbum

10.10.2006

Wir haben meine Freunde Aischa und Odin besucht

Barney und Aischa haben Odin zu Boden gebracht

"Ob ich es schaffe Barney auf den den Boden zu zwingen?"

Ha, geschafft!

Auch völlig erschöpft wird munter weiter gespielt

Wir wollen auch auf´s Sofa

Welpentreffen mit Emma (Briska von Christo Ballito) und Barney

am 28.07.06

 

 

 

Emma

Wr waren heute am 7.06.2006 wieder bei Andrea und haben einen wunderbaren Nachmittag verbracht und haben sage und schreibe 78 Bilder geschossen, hier eine kleine Auswahl davon

 

Emily und der Wasserspeiher

Mein größter Feind: Element Wasser

Auch Emily mußte überzeugt werden

Einen dicken Schlabberkuß für Andrea

1. Juni 2006

Wir haben meinen Onkel Rocky besucht

Das ist Rocky (Elvis vom Steinberg),  ein Onkel väterlicherseits

Er hat auch als einzigster im Wurf einen weißen Brustfleck wie ich

(stolz bin)

 

 

 

 

Barney hat sich total gefreut und war völlig aus dem Häuschen

Auch Schwester Biskaja und Frauchen würden stürmisch begrüßt

Belinda und Bylana haben Barney erstmal erklärt wer hier das Sagen hat

Doggomania

Full House (25 Punkte) 

Auch Barney´s Patentante Maren ist gekommen um unseren Racker zu begrüßen

Am 09.04.2006 waren wir in Bremerförde und haben Anka und Goliath kennen gelernt

Anka spiel mit mir

 

 

 

Alle mir nach, ich geh als letzter

Ich hör auf zu trinken!  :-)))

Ok, Ok , ich ergebe mich

Heute am 21.03.2006 war ich ganz "allein" bei meiner Oma

Find ich doof das ich immer hinten sitzen muß

 

Nach diesem ausgiebigem Spaziergang war ich wieder völlig K.O.

Nun bin ich schon in der Schnöselgruppe

Heute ist Samstag der 18.03.2006 und wir waren in der Hundeschule

Während mein Frauchen aufmerksam der Trainerin zuhörte durften wir Hundis spielen nach herzenslust, erst war mir doch ein bischen mulmig, doch als ich merkte das ich der Größte war bin ich gleich zur Sache gegangen und hab mich mit dem kleinen Jack Russel angefreundet, leider gibt es davon keine Bilder, mein Herrchen hat wohl nicht die Hände aus den Taschen bekommen.

Aber mit Alex hab ich auch gern gespielt, Unsere Frauchen und Herrchen konnten uns soviel abrufen wie sie wollten, wir haben einfach weitergespielt. da hat dann doch glatt die Trainerin gesagt: " In Solchen Situationen könnt ihr soviel rufen wir ihr wollt, sie werden niemals hören, geht einfach auf eure Hunde zu und nimmt sie wortlos auseinander und geht dann eures Weges!"

Im Anschluß haben wir dann noch meine Tante besucht, das ist die Schwester von meinem Herrchen

Dort habe ich Leni kennengelernt, sie hat mich erst skeptisch begrüßt und sogar den Mülleimer verteidigt, aber nach dem sie mein Fressen aufressen durfte hat sie mich dann akzeptiert

Leni bekommt grad ein ganz tolles Zuhause, sie sind dort schwer an renovieren

Heute am 14.03.2006 haben wir die Oma besucht

Mein Ausgeh-Anzug

Als ich in die Sardinenbüche von meinem Frauchen einsteigen sollte war mir garnicht wohl zu mute, aber als ich dann drinnen saß war es garnicht so schlimm und ich hab mich gleich entspannt und die Augen zu gemacht und außerdem kann ich in diesem Wagen wenigstens selber ein und aussteigen, *freu*

Ob ich bei Oma auf die Couch darf?

Der Peter ist auch ganz nett, der hat mir sogar Leckerli gegeben

Opa ist dann auch noch gekommen

Das war alles so anstrengend, immerhin bin ich die Treppe bis zum dritten Stockwerk alleine raufgelaufen, da hab ich die meißte zeit geschlafen

Wir waren ziemlich lange unterwegs, Frauchen war immerwieder mit mir raus zum Pipi machen, aber es kam einfach nichts, aber als wir dann endlich wieder Zuhause waren mußte ich erst mal in unseren Garten und Wasser lassen und einen großen Haufen machen, Frauchen hat dann gesagt ich wäre ein "Heimscheißer"